• 22.04.2017 10:00 - 17:00

    Aktionskonferenz “Münchner Tag der Menschenrechte 2017″

    Wieso feiern wir einen Münchner Tag der Menschenrechte?

    Mehr lesen...

    Unzählige Münchnerinnen und Münchner engagieren sich in Gruppen und Initiativen für Menschenrechte.
    münchenweit. bundesweit. weltweit.
    Das ist großartig!

    Doch wie sieht ihre Arbeit aus? Zu welchen Themen arbeiten sie? Wie kann man mitmachen? Welche wertvollen Informationen können sie uns geben?

    Wir wollen gemeinsam mit Ihnen die vielfältigen Themen und das Engagement aus allen gesellschaftlichen Bereichen zeigen. So bunt wie das Engagement kann auch das Programm werden.

    Aktionswoche
    1.-10.12.17 (geplant)
    in ganz München

     

    Die vorbereitende Aktionskonferenz
    Als Impuls und Vorbereitung dafür lädt das Nord Süd Forum München herzlich zur Aktionskonferenz am 22. April 2017 ein.
    Die Frage, die wir uns stellen: Wie wollen wir die Aktionswoche zum „Münchner Tag der Menschenrechte“ im Dezember 2017 gestalten?
    Bringen Sie Ihre Ideen zum Münchner Tag der Menschenrechte mit.
    Nur gemeinsam können wir die Menschenrechte stark machen.

     

    Zielgruppe
    Engagierte aus Initiativen, Gruppen und Vereinen

     

    Veranstaltungsort

    münchner zukunftssalon

    Waltherstr. 29 Rückgebäude, 2. Stock, 80337 München

     

    Programm am Samstag, den 22. April 2017

    10 – 13 Uhr

    MENSCHENRECHTE IN DER STADT
    Begrüßung: Kai Schäfer, Nord Süd Forum München e.V.
    Kommunale Menschenrechtsarbeit – Beispiel Nürnberg
    Helga Riedl, Projektleiterin im Menschenrechtsbüro der
    Stadt Nürnberg
    Impulse – auf dem Weg zur Menschenrechtsstadt
    München

    14 – 17 Uhr

    MENSCHENRECHTE IN MÜNCHEN – ENGAGEMENT SICHTBAR MACHEN
    Planung “Münchner Tag der Menschenrechte 2017″
    * Gestaltung einer Aktionswoche für Menschenrechte
    * Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
    * Verabredungen – wie machen wir weiter
    * Ausklang ab 17 Uhr, Raum für Austausch und Gespräche

    Anmeldung

    bitte bis Sonntag, den 9. April 2017 an info@nordsuedforum.de mit vollständigem Namen und Name der Gruppe / Organisation.

    Die Teilnahme inklusive Verpflegung ist kostenlos.
    Wir werden gemeinsam im Restaurant Marechiaro vegetarisch zu Mittag essen. Wer nicht auf Fleisch verzichten möchte, kann das bei der Anmeldung gerne angeben.

     

    Flyer

    https://www.nordsuedforum.de/files/2017/03/Aktionskonferenz-MTdM-ansichts.pdf

     

    Art: Aktionskonferenz

  • 04.12.2017 19:00 - 22:00

    Podiumsveranstaltung "Menschenrechte in München - Quo Vadis?"

     

    Mehr lesen...

    Am 10. Dezember 1948 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Sie enthält die ersten niedergeschriebenen Rechte mit universellem Anspruch, die für alle Menschen ohne Unterscheidung in gleicher Weise gelten sollen. Heute setzen sich weltweit Menschen für die Durchsetzung dieser Rechte ein und kämpfen für deren Anerkennung – so auch in München. Dieses Engagement sichtbar zu machen und institutionell besser zu verankern, ist Ziel der „Münchner Tage der Menschenrechte“, die der gleichnamige Arbeitskreis vom 1. bis 10. Dezember unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dieter Reiter veranstaltet.

     

    In der Podiumsveranstaltung wird die Frage diskutiert, wie die Erinnerung an die NS-Zeit mit der Arbeit für Menschenrechte in Zusammenhang zu bringen ist. Am Beispiel der Stadt Wien lässt sich zeigen, wie kommunale Menschenrechtsarbeit real gestaltet werden kann. Welche konkreten Schritte braucht es möglicherweise auf dem Weg zu einer Menschenrechtsstadt München?

     

    Nach einem Grußwort von Stadtrat Christian Vorländer diskutieren Dr. Rainer Huhle (Gründungs- und Vorstandsmitglied des Nürnberger Menschenrechtszentrums) und Shams Asadi (Menschenrechtsbeauftragte und Leiterin des Menschenrechtsbüros der Stadt Wien).

    Moderatorin: Laura Pöhler (Lektorin Claudius Verlag München)

    __________________________________________________________________________________________________________

    Datum: Montag, der 04.12.2017 um 19 Uhr

    Ort: NS-Dokumentationszentrum München, Auditorium

    Veranstalter:  Arbeitskreis Münchner Tage der Menschenrechte in Kooperation mit dem NS-Dokumentationszentrum München

    Eintritt frei

    Art: Diskussion, Vortrag

Kontakt

Nord Süd Forum München e.V.

Arbeitskreis Münchner Tage der Menschenrechte

Schwanthalerstraße 80

80336 München

Telefon: 089-85637523

info@nordsuedforum.de

www.nordsuedforum.de

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL aus Mitteln des